Saarland

Verkehrssicherheit

Dringender Handlungsbedarf beim Thema Verkehrssicherheit

2015 wurden laut vorläufigem Bericht auf deutschen Straßen insgesamt 3.475 Menschen getötet. Über 393.000  Menschen wurden im Verkehr verletzt. Die Zahl der Verkehrstoten ist seit dem Höchststand Anfang der 1970er Jahren zwar kontinuierlich zurückgegangen. Doch diese erfreuliche Entwicklung setzt sich seit zwei Jahren nicht mehr fort. Die absoluten Zahlen sind nach wie vor erschreckend: Bei keiner anderen Technologie werden solche Opferzahlen toleriert.

Saarland, Radverkehr, Verkehrssicherheit, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Landesverband Saarland

Straßen-Erneuerung wieder ohne Radinfrastruktur

Freigabe der L 250 zwischen St. Ingbert und Saarbrücken-Dudweiler ohne Förderung Radverkehr – Gefährliche Leitplanken lebensgefährlich für Zweiradfahrer - VCD für Beibehalten der zulässigen Geschwindigkeit von maximal 50 km/H mehr

Verkehrssicherheit, Verkehrsplanung
Landesverband Saarland

Safety first: „Wie Pferd, Radfahrer und Spaziergänger gut miteinander auskommen“

Reit- und Radwege sind zwar verkehrstechnisch zwei verschiedene Dinge, aber oft genug bleibt Reitern und Radfahrern nur ein gemeinsamer Weg. Ob im Wald, auf Feldwegen oder auf der Straße. Die Begegnung zwischen Radfahrern und Pferden kann für beide Seiten relativ stressfrei sein, wenn man einige Verhaltensweisen beachtet. mehr

Verkehrssicherheit
Landesverband Saarland

1. Tag der Verkehrssicherheit und Auftakt zum Stadtradeln 2019

Fahrsimulator, Inlineskating-Workshop, Geschicklichkeitsparcours oder Testfahrten mit dem Lastenrad: Das alles und mehr gab’s beim 1. Saarländischen Tag der Verkehrssicherheit am 18. Mai 2019 vor der Congresshalle Saarbrücken. mehr

Verkehrssicherheit, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik
Landesverband Saarland

SR-TV: Interview zu E-Rollern

„Wir im Saarland - das Magazin“ schaut, wie leicht es ist, vom Auto aufs Fahrrad umzusteigen und wo Elektro-Roller in Zukunft fahren dürfen. mehr

Bahn & Bus, Arbeitskreis Bahn, Elektromobilität, Auto & Straße, Verkehrssicherheit, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik
Landesverband Saarland

Handeln statt den Trend zu verschlafen - Werner Ried im SR2-Interview

Ein Gespräch mit Werner Ried, stellv. Vorsitzender des VCD Saar und SR2-Redakteur Stephan Deppen mehr

Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrssicherheit, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Landesverband Saarland

VCD und breites Verbände-Bündnis demonstrierten mit über 500 Radlerinnen und Radlern zum Tag der Verkehrssicherheit

Besseres Fahrrad-Klima und sichere Mobilität! - 44 Verkehrstote (Saarland 2017) sind 44 zu viel! Am Samstag, den 16. Juni, dem Tag der Verkehrssicherheit protestierten Bürgerinnen und Bürger nicht nur aus dem ökologischen Verkehrsclub VCD und weiteren Verbänden mit einer Sternfahrt und anschließender Rad-Demo in Saarbrücken für eine sichere Mobilität und die Förderung des sanften Verkehrs. mehr

Auto & Straße, Verkehrssicherheit
Landesverband Saarland

Hätten Sie's gewusst ?

VCD Saar-Tips zum besseren Miteinander im Verkehr Für ein Miteinander und mehr Sicherheit auf saarländischen Straßen – Verkehrswende jetzt! mehr

Mobilität für Menschen mit Handycap, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrssicherheit
Landesverband Saarland

VCD vor Ort

1. Riegelsberger Klimatag Aktion "Klimafreundlich mobil" am Freitag 22.09.2017 in Riegelsberg. mehr

Auto & Straße, Verkehrssicherheit, Verkehrspolitik
Landesverband Saarland

Der VCD Saarland fordert ein Umdenken in der Verkehrspolitik

Saarbrücken: Wieder mehr Verkehrstote im Saarland / Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 17 Menschen bei Unfällen getötet worden. Im Jahr 2016 kamen im gleichen Zeitraum sechs Menschen im Verkehr ums Leben. mehr

Saarland, Fußverkehr, Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit, Verkehrslärm
Landesverband Saarland

VCD LANDESVERBAND SAARLAND - Unser Blick in die Zukunft

Straßenraum ist öffentlicher Raum, heute belegen Kraftfahrzeuge mehr als 50% des öffentlichen Raumes – als fahrende Vehikel oder im Durchschnitt 23 Stunden des Tages als sog. ruhender Verkehr. Die zurückgelegten Wege der Bürger sind aber kurz, der Anteil der Wege unter drei Kilometer Länge liegt bei etwa 50%. mehr