Saarland

Bahn & Bus, Arbeitskreis Bahn, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

Das Thema Rastatt läßt uns nicht los

Leserbrief unseres ehemaligen VCD Vorstandsmitgliedes Dietrich A. Strohmaier

Hallo Redaktion,

Sie haben zwar schon über die Sperrung der Rheintalbahn berichtet. Aber über die Folgen für die Reisenden aus der Region habe ich bisher nichts gelesen.

Wenn man etwa morgen von SB nach Müllheim/Baden fahren will muss man über Strasbourg fahren. Teilweise fallen Züge jedoch aus weil die Lokführer für die umgeleiteten Güterzüge gebraucht werden.

Es ist zu befürchten, dass viele deswegen etwa aufs Auto umsteigen werden.

Die jetzige Sperrung ist der GAU für die DB und die Bundesregierungen.
Die Schweizer haben etwa den Gotthard-Tunnel in zwei Jahrzehnten fertig bekommen. Wir haben jedoch versäumt, in dieser Zeit die Strecken von der Schweiz/Italien nach Norden zu ertüchtigen obwohl es vereinbart war.
Soll diese grandiose Fehlleistung der Großen Koalition vor den Wahlen jetzt etwa verschwiegen werden?

Ich hoffe doch nicht, dass das Ihre Absicht ist.

MfG

Dietrich A. Strohmaier

zurück